Tripleplay hat seinen zweiten Media-Player, den PLAY3R-P1; präsentiert

London, UK, 27/11/2019: Tripleplay hat seinen zweiten Media-Player, den PLAY3R-P1; präsentiert. Dabei handelt es sich um eine kostengünstige, interaktive IPTV-Portal-Set-Top-Box in 4K-Qualität mit vollständiger RF- oder IR-Fernbedienung. Das Produkt ist optimiert für den Einsatz z.B. in Hotel-, Hospitality- und Unterhaltungssegment. Das Produkt ist zudem mit anderen Hospitality-Lösungen aus dem Hause Tripleplay kompatibel.

Die Key Features des PLAY3R-P1 im Überblick:

  • Unterstützt Tripleplays interaktives IPTV-Portal
  • IR- oder RF-Fernbedienung
  • HD- und 4K-Videoauflösung
  • H.264 & H.265
  • Vollständig verschlüsseltes Multicast IPTV
  • RS232-Steuerung
  • Zulassungen für mehrere Länder

Dr. Peter Martin, Chief Technology Officer von Tripleplay, sagt: „Es ist spannend, einen zweiten Mediaplayer in die PLAY3R-Hardwarepalette von Tripleplay aufzunehmen. Es war großartig, etwas speziell für den Wohnsektor zu entwickeln, das sich vollständig in unsere interaktive IPTV-Portal-In-Room-Lösung integrieren lässt.“

Martin ferner: „Wir sind immer noch ein Softwarehersteller, aber wir wussten, dass es Nachfrage nach einem solchen Gerät gibt, und durch die Partnerschaft mit einem erstklassigen Fertigungspartner haben wir genau das erreicht.“

Der PLAY3R-P1 wird nach Angaben von Tripleplay im ersten Quartal 2020 bei autorisierten Tripleplay-Händlern und Vertriebspartnern auf der ganzen Welt erhältlich sein. Die vollständigen Spezifikationen finden Sie hier.