Was ist IPTV?

IPTV ist im Grunde die Bereitstellung von Medieninhalten, Videos oder Live-Fernsehen über ein IP-Netzwerk. Es kann entweder das öffentliche Internet, ein privates lokales Netzwerk (LAN) oder ein Weitverkehrsnetz (WAN) verwendet werden. Ein IPTV-Dienst kann an IP-fähige Fernseher, Mobiltelefone, Tablets, Laptops oder PCs übermittelt und einfach in eine Video-on-Demand-Lösung integriert werden.

IPTV wird häufig von Unternehmen und Organisationen genutzt, damit in Wartezimmern, an der Rezeption und in Gemeinschaftsräumen ferngesehen werden kann (oft mit Digital Signage-Fähigkeiten integriert). IPTV ist auch eine beliebte Lösung für die Bereitstellung von Fernsehdiensten in Hotels, Krankenhäusern oder Wohnimmobilien.

Nachfolgend finden Sie weitere hilfreiche Beschreibungen:

Internet-Protokoll-Fernsehen (Internet Protocol Television, IPTV) ist ein System, mit dem Fernsehdienste mithilfe der Internet-Protokoll-Suite über ein paketvermitteltes Netzwerk wie einem LAN oder dem Internet bereitgestellt werden, anstatt über traditionelle terrestrische und Satellitensignale sowie Kabelfernsehformate ausgestrahlt zu werden.

IPTV-Systeme können in drei Hauptgruppen unterteilt werden:

  • Live-Fernsehen mit oder ohne Interaktivität in Bezug auf die aktuelle Fernsehsendung;
  • Zeitversetztes Fernsehen: Catch-up-TV (Abspielen einer Fernsehsendung, die Stunden oder Tage zuvor ausgestrahlt wurde), Start-over-TV (Abspielen der aktuellen Fernsehsendung von vorne);
  • Video-on-Demand (VOD): Durchsuchen eines Katalogs an Videos, der nicht mit dem TV-Programm in Verbindung steht.“

Quelle: Wikipedia

„IPTV ist als die sichere und zuverlässige Bereitstellung für Abonnenten von Unterhaltungsvideos und zugehörigen Diensten definiert. Diese Dienste können beispielsweise Live-TV, Video-On-Demand (VOD) und interaktives Fernsehen umfassen. Diese Dienste werden über ein zugriffsagnostisches paketvermitteltes Netzwerk bereitgestellt, das IP-Protokolle nutzt, um die Audio-, Video- und Steuersignale zu transportieren. Im Gegensatz zu Videos über das öffentliche Internet werden bei Einsätzen von IPTV die Netzwerksicherheit und die Leistung streng verwaltet, um ein besseres Unterhaltungserlebnis zu gewährleisten, was zu einer verlockenden Geschäftsumgebung für Anbieter von Inhalten, Werbetreibende und Kunden führt.“ Quelle: Alliance for Telecommunications Industry Solutions.

Warum Tripleplay IPTV? 

Die TripleTV IPTV Kopfstelle und Verwaltungsplattform ist eine sichere Lösung auf Unternehmensebene zur Bereitstellung von qualitativ hochwertigen Live- und aufgezeichneten Videofeeds über ein IP-Netzwerk innerhalb jedes Unternehmens, jeder Organisation und jedes Veranstaltungsorts. Unsere Lösung ist flexibel und skalierbar, um die Multicast-Bereitstellung von Inhalten für Zehntausende Endpunkte mit äußerst geringen Auswirkungen auf das Netzwerk zu ermöglichen.

Sie lässt sich ebenfalls nahtlos in unsere TripleSign Digital Signage-Lösung integrieren, wodurch eine gleichzeitige Bereitstellung von Live-Streams, Kommunikationen und Werbung geboten wird.